Papierhut

Jaja, ich weiß, ich hab euch schon wieder ewig warten lassen, aber ich hab auch eine halbwegs gute Entschuldigung dafür. Es hat einfach ziemlich lange gedauert, bis mein neustes Projekt endlich auch so aussah, wie ich es mir vorgestellt hab.
Alles begann damit, dass ich bei H&M einen gehäkelten Strohhut gesehen hab. Und zwar so einen mit hinten und an den Seiten eingeknickter Krempe und auf der Vorderseite links und rechts zwei Dellen. Auf englisch nennt sich dieser Hut Fedora. Ich weiß nicht, ob es dafür in Deustch auch eine passendere Bezeichnung gibt, aber ich denke ihr wisst, was ich meine (wenn nicht, ist auch egal, ihr werdet es ja gleich sehen...) Da stand ich also vor diesem Hut und dachte so bei mir: "Mensch, den kann man doch bestimmt ganz leicht selber machen!"
Reaktionen: