Anytime Tunic

Ich weiß eigentlich gar nicht, was ich zu meinem neuen Projekt schreiben soll, außer dass ich mal was schönes selbstgehäkeltes zum Anziehen haben wollte. Ich hab mich ja schon an viele gehäkelte Klamotten (vorallem Jacken) gewagt, aber der Großteil ist nie fertig geworden. Entweder weil es mir zu langweilig wurde oder (und das war hauptsächlich der Grund) weil gehäkelte Oberteile oft einfach zu klobig wirken und nicht schön aussehen. So etwas sollte man eigentlich stricken. Auch mein neues Top ist für den Sommer nicht gerade luftig und leicht  (immerhin hab ich einige hundert Gramm verhäkelt) aber es sieht wenigstens so aus.


Die Anleitung dazu ist von Dora Ohrenstein (ich steh total auf ihre Sachen...) und man kann sie nachlesen in der englischen Zeitschrift Inside Crochet Issue 5 Dezember 2009/ Januar 2010
 Probierts mal aus...

Viele Grüße




Reaktionen: