Ein Geburtstagsgeschenk

Seit Jahren bin ich in meiner Familie für den Nachschub an Lesestoff verantwortlich, das heißt ich kaufe die Bücher und gebe sie dann an meine Mama weiter. Da ich aber zu Weihnachten ein Kindle bekommen habe, sitzt sie seitdem tierisch auf dem Trockenen. Sie weiß schon gar nicht mehr, was sie mit der vielen freien Zeit anfangen soll ; ) 
Aber Gefahr erkannt, Gefahr gebannt! Sie bekommt einfach auch ein Kindle, das ich dann auf meinen Account registriere. So kann ich jederzeit meine Ebooks von meinem auf ihres switchen und das auch noch völlig legal!
Ihr fragt euch jetzt natürlich: "Was hat das alles mit Häkeln zu tun!?"
Ich sag's euch: "Gar nichts!"

Aber das Kindle muss ja irgendwo rein...
Reaktionen: 

Hausschuhe mit Unterhaltungsfunktion

Heute möchte ich euch eine ganz besondere Auftragsarbeit vorstellen. Ich sollte Hausschuhe häkeln, aber nicht irgendwelche Hausschuh! Nein, es sollten Schuhe für ein behindertes Mädchen im Rollstuhl werden, die gerne (und oft) auf ihre Füße guckt. Und damit sie dabei auch endlich was zu gucken hat, mussten Eyecatcher vorne drauf. Alles andere wird ja auch langweilig mit der Zeit ; ) 

Reaktionen: