Endlich gibt's hier mal wieder was Neues

Ich weiß, ich weiß, ich hab euch zu lange warten lassen, aber es hat einfach ewig gedauert meine neuste Kreation fertigzustellen. Es ist (mal wieder) ein Schal aus hauchdünnem Lacegarn (natürlich wieder von Drops) und das macht einem die Arbeit nicht gerade leicht. Mit so einem Garn zu häkeln ist eine ziemliche Fitzelarbeit und man kann sich währenddessen einfach nicht richtig vorstellen, wie das Ergebnis mal aussehen wird. Das Garn schmiegt sich einfach nicht so schön um die Maschen und alles wirkt noch unförmig und verzogen. Erst nach dem dämpfen, sieht man was man wirklich geschafft hat. Deswegen habe ich zwischendurch mal kurz die Lust verloren, aber jetzt ist der Schal (oder nenne ich es lieber Spitzen-Stola?) ja fertig.

Mir gefällt er richtig gut und es gibt soooo viele Wege ihn zu tragen:
 
Man kann ihn ein paar mal locker um den Hals wickeln,



 ihn schwungvoll über eine Schulter werfen,


 
elegant von vorne nach hinten über die Schultern legen

 

oder klassisch von hinten nach vorne.





Wenn man mal keine Lust auf einen Schal hat, kann man ihn auch als süßes Top mit Ärmeln tragen.


Man braucht dann nur Jemanden, der einem die Rückseite zurechtwurschtelt.... 


Ist man alleine, gibt es immer noch diese Wickeltechnik.


Es gibt bestimmt noch mehr Möglichkeiten, aber ich kann ja nicht nur wickeln und drapieren, ich muss auch mal wieder häkeln. Ihr wollt ja schließlich bald wieder von mir hören, oder?!

Bis denne


Reaktionen: 

0 Response to "Endlich gibt's hier mal wieder was Neues"

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...