Sommer Set

Im Sommer finde ich kaum Sachen, die ich häkeln könnte. Wollpullis, Jacken, Socken oder Mützen, alles ist irgendwie zu warm. Und allein die Vorstellung mit einer schönen kuschligen Wolle auf der Couch zu sitzen und zu häkeln, bringt mich ins Schwitzen. Aber dann entdeckte ich bei DROPS eine Anleitung für einen Sommerhut aus einer luftigen Leinen-Baumwollmischung. "Das könnte funktionieren!", dachte ich bei mir und ratz-fatz war die Wolle bestellt.



Die Krempe besteht nur aus Stäbchen und ist deshalb nicht so stabil wie man meinen könnte. Mir gefällt die Schlapphut-Variante auch sehr gut, wer aber die Krempe etwas fester haben möchte, sollte stattdessen lieber feste Maschen häkeln.








Aus der restlichen Wolle hab ich noch einen passenden Loop gehäkelt, für die kälteren Sommernächte.




Was meint ihr?
Sonnige Grüße



Reaktionen: 

1 Response to "Sommer Set"

  1. Glücks-filz Says:

    Kompliment!
    beides sehr schön geworden!!!
    Liebe Grüße aus dem Sonnigen Süden
    Tinapünktchen

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...