Was es alles gibt!?

Meine Handarbeitskarriere ist ja noch nicht besonders lang und so passiert es mir doch recht oft, dass ich von der Produktvielfalt in der Kurzwarenabteilung total überrascht werde. So stand ich also neulich im Kaufhaus vor besagten Kurzwaren und war völlig baff, dass es überziehbare Knöpfe gibt. Hätte ich das nur vorher gewusst! Diese vielen neuen Möglichkeiten, die sich daraus ergeben. Damit kann man ja seine Taschen mit dem selben Stoff, den man für das Innenfutter verwendet hat, auch von außen verzieren. Leider gibt es für 5 Euro nur sechs Knöpfe und einen hab ich bei meinem ersten Veruch auch noch kaputt gemacht und in die Tonne gekloppt, aber egal, cool ist es trotzdem.

Stoff innen...

Stoff außen ;)



Völlig angestachelt von der Idee meine Stoffreste (und bei 50cm Mindestabnahme und sehr geringem Verbrauch hab ich verdammt viel davon) endlich lohnend verwerten zu können, suchte ich im Internet nach weiteren Ideen für Kreative ohne viel Näherfahrung und siehe da, es gibt sie.


Da wäre zum einen die Stoffrose ohne Schablone oder die einfache Stoffblume.


Die einfache Stoffblume kann man auch sehr gut mit den überziehbaren Knöpfen kombinieren...


So das war's für heute. Die Sonne ist weg und deshalb geh ich wieder rein.
Liebe Grüße
DominiqueNoelle

Reaktionen: 

0 Response to "Was es alles gibt!?"

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...